0
Allgemein Tipps

Reiten im Jura

Nach unserer zweitägigen Tour durchs Berner Jura, dachten wir, das könnte auch Dich interessieren, denn das Jura ist wunderschön und hat unzählige beschilderte Reitwege. Vielleicht möchtest Du ja mal einen Ausflug dort hin unternehmen.

Quelle: www.aref.ch

 

Reitwege

Alle Reitwege findest Du auf dieser Karte. Es macht jedoch Sinn, auch eine detaillierte Reitwegkarte zu bestellen, welche Du auf Deinen Ausritt mitnehmen kannst. Hier der Link dazu.

 

Beschilderung

Alle Reitwege sind mit einer runden braunen Tafel, welche ein weisses Hufeisen hat, gekennzeichnet. Manchmal sind die Tafeln aber etwas unvorteilhaft platziert oder fehlen ganz. Wir haben uns nämlich auch verritten.

 

Abschrankungen und Tore

Um Gebiete oder ein Grundstück zu verlassen, gibt es ideale Tore, die vom Pferderücken aus geöffnet werden können. Wenn Du also die Beschilderung nicht findest, findest Du vielleicht irgendwo ein solches Tor. So sehen diese Tore aus.

 

Reitertaxen

Um diese schönen Reitwege erhalten zu können und auch mal Revisionen an Toren etc. durchführen zu können, wird eine Taxe von CHF 7.00 / Tag eingezogen. Hier kannst Du Dich über die Reitertaxen informieren.

 

Unterkunft / Übernachtungen

Ebenfalls auf der Seite der AREF findest Du einige Unterkünfte für die Übernachtung mit Deinem Pferd.

 

So, jetzt kann Dir nichts mehr im Wege stehen, auf geht’s ins Jura!

Viel Vergnügen…

 

Vielleicht magst Du das auch...